EnglishFrancaisEspanolItaliano
DSR Reederei Seeleute Schiffsbilder
Home arrow Seeleutetreff arrow 85. KiB - DSR Politoffizier gesucht - Hansesail 2014 und ein Törn mit der „Prins Joachim“  
Friday, 17. November 2017
   

85. KiB - DSR Politoffizier gesucht - Hansesail 2014 und ein Törn mit der „Prins Joachim“

Mein Henning freute sich, als er mich sah. Viel zu lange war ich krank. Bei einer gemeinsamen Curry-Boulette erzählte mir Henning, was ich alles verpasst hatte…

Zwei neue Seeleute saßen bei uns an der Back, jetzt das zweite Mal mit dabei. Sie fuhren beide bei westdeutschen Reedereien. In den 70ern lagen sie mit Bananenjägern im Rostocker ÜSH. Sie besuchten dabei auch am Pier liegende DSR-Schiffe , was meist feucht fröhlich endete. Der Versuch eines Gegenbesuches endete bereits auf der Pier, am Fuß der Gangway des westdeutschen Schiffes. Dort waren kleine Postenhäuschen aufgebaut. Für DSR-Seeleute gab es keinen Zutritt.

Wieder ein Mal stellten wir fest, wie weltoffen wir Seeleute doch waren, egal ob aus West oder Ost!  Plötzlich tauchte bei den westdeutsche Seeleuten die Frage auf: „Was ist eigentlich aus unseren Politoffizieren geworden?“ Ja, diese Frage würde ich gerne weiter geben. Einen Polit konnten wir bisher noch nicht begrüßen. Meldet Euch! Keine Angst, wir sind mittlerweile lieb miteinander, egal ob Deck, Maschine oder nur Mitfahrer. Bei uns ist jeder Seemann herzlich willkommen. Es wäre auf dem Deckshaus die Sensation!

 

 

Es gab WBS. Fährmann Bernd feierte seinen 60sten, man glaubt es kaum! „Ich habe Knie, Wade und Ellenbogen – kein Rücken und will 100 Jahre alt werden!“ Na dann zum Wohle!

85.KIB-DSR-Seeleute

Norbert lädt zum Kino ein – am 18. April im Kino Central. Dieses Mal soll es ganz besonders um die Aufgaben der mitreisenden Ehefrau gehen. Conny! Wir sind gespannt.

 

Wer ein neues Poloshirt benötigt, meldet sich ebenfalls bei Norbert.

Er schickt eine Sammelbestellung raus.

Die „Anna“ ist für unseren Ausflug in den Frühling ausgebucht!

Das hat es auch noch nie gegeben. Michael versucht einen zweiten Dampfer zu chartern. Wir werden rechtzeitig informiert.

Ja und dann ging’s hinab, unter Deck, zum „königlichen“ Kino in die bitter kalte Messe.

Wolfgang nahm uns mit, auf einem alten Gaffelschoner, hinaus auf Reede vor Warnemünde – so gefilmt während der Hansesail 2014. Er sagte stolz, dass sei die bisher Schönste gewesen. Und seine Bilder glänzten von einer ungeahnten Pracht längst vergangener Seemanns-Zeiten. Im Rostocker Stadthafen lagen die Großsegler in Päckchen an der Pier. Beim Anblick des Mastenwaldes erinnerte man sich an die alten Hafenansichten aus der Jahrhundertwende. Zahlreiche kleinere Schiffe fuhren die Warnow hinauf und herunter, darunter auch der legendäre „Dampfeisbrecher Stettin“ www.dampf-eisbrecher-stettin.de

Schnell wurde einem warm ums Seemannsherz. Man erinnerte sich an das ehemals geschäftige Treiben auf der Elbe im Hamburger Hafen. Die vielen kleinen Barkassen und Schlepper zwischen den großen Pötten – ein völliges Durcheinander auf dem öfters rauen Wasser - das war ein Anblick, den sicher kein Seemann vergessen kann.

Wolfgangs zweites Filmchen berichtete von der Jahreshauptversammlung der Rostocker Seeleute auf dem M/F Prins Joachim mit Heimathafen Rostock - einer Fähre der Scandilines. Für solche Veranstaltungen kann man eine der Messen an Bord mieten. Nebenbei genießt man die Überfahrt nach Gedser und zurück. Und wenn man sich mit dem Kapitän gut stellt, wird unsere DSR-Flagge auf dem Hauptmast gehisst. Jürgen, das wünschen wir uns zum 100. Klönsnack.

Ahoi - Bis zum nächsten Mal

Euer Redakteur Jochen

Image 

» 3 Kommentare
1"KIB,der 85ste"
am Friday, 03. April 2015 00:02von vierfach
Hallo Jochen, 
da hast wieder einmal eine zutreffende Bestandsaufnahme,diesmal vom 85.KIB,gemacht.Trotz etwas angeschlagener Gesundheit,Dein Bleistift bleibt präzise.Danke unserem Redakteur. 
Henning
2Kommentar
am Tuesday, 19. May 2015 08:01von JARTA
Henning, treffender kann man nicht Kommentieren. 
Jürgen
3"Politoffizier gesucht?"
am Saturday, 09. July 2016 05:26von ruevo
Warum, wieso, weshalb sucht ihr einen PO? (Ich bin heute ganz zufällig hier gelandet, weil ich nach einem alten Kollegen aus meiner Seefahrtszeit gesucht hatte und dann leider (hier bei "Musterrolle") erfahren musste, dass er bereits vor 2 Jahren verstorben ist ... Ich war erst mit 27 Jahren zur Seefahrt gekommen, war bereits Dipl.Ing. für Transportwesen (Kraftverkehr) und wollte eigentlich nur für etwa max. 3 Jahre - weil, nach 2 Jahren durfte man damals auch mal seine Ehefrau mitnehmen - zur See fahren um ein wenig von der Welt kennen zu lernen. ... Ich fing auf Typ IX - Schiffen als Decksmann an, dann Matrose und dann überzeugte man mich zur SED-Parteischule und so wurde ich Politoffizier ... und aus den gedachten 3 Jahren wurden rund 20 Jahre (Bananenjäger, Semicontainer...) - Bin jetzt 72 und bei (außer Parkinson :) ) bester Gesundheit. Also: als Überschrift steht "Politoffizier gesucht" - Ich war einer :) Rüdiger Voß
» Kommentar schreiben
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
 
< zurück   weiter >
Advertisement
JA, jetz im maritim Shop bestellen Seeleute DSR Reederei
maritime Termine
30.11.2016 - 31.12.2018 | 17.57
Klönsnack in Berlin
23.11.2017 - 26.11.2017
Boot und Fun
musterrolle
Die letzten 5 musterrolle-Einträge

Vom Nutzer zum Unterstützer

Webdesign by ppsoft f�r DSR ppsoft f�r DSR

dsr Seeleute und Schiffsbilder der DSR Reederei finden Hochseefischer im Ship Seemann maritim Fischfang auf Fiko Handelsflotte der DDR
Seefahrt und Seeleute f�r Seefahrer Sailor von Deutfracht Seerederei Rostock Reederei Fischfang der Fahrensleute Zur See

Musterrolle-online: die Seeleute Seite der DSR und Fiko alle Reedereien Marine Binnenschiffer und Hochseefischfang mit Schiffsbilder sitemap DSR-Handelsflotte mit Schiffsfotos
golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher sac michael kors pas cher hogan outlet hogan outlet hogan outlet online hogan outlet replica michael kors replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet outlet golden goose saldi outlet golden goose saldi nike tn pas cher tn pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher

Simbolo di una intera generazionenike tn pas cher scalato di Paninari negli anni ¡¯80, la air max pas cher Moncler nasce in Francia nel 1952 come piumini moncler outlet azienda specializzata nella fabbricazionepiumini moncler outlet di indumenti per la montagna. Fornisce,piumini moncler outlet ad esempio, vestiario per i reparti specialipiumini moncler outlet dell¡¯esercito francese ma anche a numerose piumini moncler outlet spedizioni che hanno scalato le pi¨´ alte moncler pas cher vette del mondo e per squadre di sci. Negli moncler pas cher anni ottanta i piumini della Moncler diventano moncler pas cher famosissimi e simbolo di una intera generazione moncler sito ufficiale di ragazzi piuttosto danarosi. Il prodotto moncler sito ufficiale ¨¨ infatti ottimo ma non certo a buon mercato. Nel 2003 il marchio Moncler viene acquistato damoncler sito ufficiale un imprenditore italiano che fonda la Moncler s.r.l.moncler sito ufficiale continuando la tradizione fatta di piumini di moncler sito ufficiale ottima qualit¨¤, caldi ed adatti sia in citt¨¤ che in alta montagna. Come spesso accade per la marche pi¨´ blasonate, moncler sito ufficiale gli outlet Moncler sono piuttosto rari. Siparajumpers pas cher possono tuttavia trovare ottimi affari conparajumpers pas cher sconti notevolissimi rispetto al prezzo di parajumpers pas cher listino, soprattutto se ci si adatta a comperare parajumpers pas cher un modello della stagione passata. Va comunque parajumpers pas cher detto che i piumini Moncler sono, ad eccezione di woolrich outlet online alcuni particolari capi, senza tempo; non c¡¯¨¨ cio¨¨ woolrich outlet online molta differenza tra i prodotti della stagione corrente e di quella passata. Moncler e la quotazione in borsa In data 16 dicembre 2013, Moncler ¨¨ stata quotata woolrich outlet online in borsa ottenendo un ottimo successo di pubblico. E¡¯ chiaro che di fronte ad una operazione finanziaria di questo tipo ci sia una strategia aziendale che punta al rilancio del marchio ed ad un notevole aumento di fatturato. Al momento non ¨¨ chiaro se nella strategia sia previsto woolrich outlet online anche un aumento del numero di outlet ma considerando che negli ultimi anni la vendita attraverso gli outlet ha preso sempre maggior piede ¨¨ facile attendersi un woolrich outlet online diffondersi anche negli outlet e nelle stock housewoolrich outlet online di prodotti Moncler. Speriamo che ci¨° non si accompagni ad un peggioramento della qualit¨¤.