EnglishFrancaisEspanolItaliano
DSR Reederei Seeleute Schiffsbilder
Home arrow Seeleutetreff arrow 92. KiB - Grüße aus Südamerika arrow Klönsnack arrow Kloensnack in-Berlin   
Saturday, 27. May 2017
   

92. KiB - Grüße aus Südamerika
„Grün und Weiß und Rot in Sicht: Ruder mittschiffs, Schotten dicht!” Ganz so gefährlich waren die Begegnungen auf unserem Seeleutetreff nicht, aber immerhin… Rede und Gegenrede mit lautem Gelächter zu verschiedensten Themen füllten das kleine Deckshaus auf unserem „Dampfer” im Berliner His-torischen Hafen. Nachdem ich die Grüße des gerade von See zurückgekehrten Jürgen an die Crew übermittelt hatte, ging es um lebhafte Kommentare und Wer-tungen der Informationen, die wir über unsere Crewmitglieder Conny, Norbert und Wolfgang (da genannt der „kleine König”) über Marine-Emails erhielten. Sie befinden sich momentan auf dem Super-Containerschiff CMA CGM Hugo, das an der Küste Südamerikas kreuzt und alsbald die weite Rei-se über den Atlantischen und Indischen Ozean in den Pazifik fort-setzt. Da waren unsere ehemaligen Südamerika-Fahrer voll an Deck und tauschten lebhaft ihre Erinnerungen an Montevideo, Buenos Aires und Rio Grande aus, nicht ohne sich über die jetzigen seltsamen Abenteuer des „kleinen Königs” zu amüsieren. Aber auch sonst gab es wieder viel zu erzählen. Bernd, der mal Hydrogast auf einem Minensuch- und Räumschiff war, musste der unkundigen Zuhörerschaft diesen seltsamen Posten erklären… Auch wusste Bernd als begeisterter Segler und Regattateilnehmer so manche Story an den Seemann zu bringen („Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Skipper was verkehrt!”). Nicht unerwähnt darf die Äußerung eines in unserer Runde von vorher sitzengebliebenem Café-Gastes, der von unseren Gesprächen und Schnurrpfeifereien begeistert war und den Klönsnack als ein wunderschönes Erlebnis empfand, das in seiner Erinnerung bleiben wird. Aber nicht genug damit. Plötzlich standen zwei Fremde im Raum. Und es stellte sich gleich heraus, wer es war: Nämlich Pitt ein aktiver auf Containerschiffen around the world fahrender Chief auf Urlaub in Berlin, begleitet von seinem Bruder, der, unsere Aktivitäten beim KiB seit langem verfolgend, ihn nach zwei Jahren zu uns lotsen konnte. Pitt schien es nicht bereut zu haben. Nicht nur, dass er sofort mittendrin war, er trug auch in erheblichem Maße durch allerlei Snackereien zum heiteren Gelingen unseres Abends bei. Und, er bedeutete mir, unserer Crew künftig angehören zu wollen, zumal er ohnehin in einem Jahr in Rente geht. Also herzlich willkommen! Tschüs und ahoi Euer Boris
» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
 
< zurück   weiter >

die VHV Autoversicherung , Autoversicherungen schon ab 59 EUR  im Jahr, Versicherungsverglei online Antrag KFZ,Auto
 Nutzen Sie die Chanse !
Von Okt. bis Nov. wechseln Millionen Autofahrer Ihre Kfz-Versicherung und SIE ?
Vereinigte Hannoversche Versicherung VHV

http://www.musterrolle.de/index.php?option=com_xmap&sitemap=1

JA, jetz im maritim Shop bestellen Seeleute DSR Reederei
maritime Termine
Sorry, no events to display
musterrolle
Die letzten 5 musterrolle-Einträge

Vom Nutzer zum Unterstützer

Webdesign by ppsoft f�r DSR ppsoft f�r DSR

dsr Seeleute und Schiffsbilder der DSR Reederei finden Hochseefischer im Ship Seemann maritim Fischfang auf Fiko Handelsflotte der DDR
Seefahrt und Seeleute f�r Seefahrer Sailor von Deutfracht Seerederei Rostock Reederei Fischfang der Fahrensleute Zur See

Musterrolle-online: die Seeleute Seite der DSR und Fiko alle Reedereien Marine Binnenschiffer und Hochseefischfang mit Schiffsbilder sitemap DSR-Handelsflotte mit Schiffsfotos
golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher sac michael kors pas cher hogan outlet hogan outlet hogan outlet online hogan outlet replica michael kors replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet outlet golden goose saldi outlet golden goose saldi nike tn pas cher tn pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher

Simbolo di una intera generazionenike tn pas cher scalato di Paninari negli anni ¡¯80, la air max pas cher Moncler nasce in Francia nel 1952 come piumini moncler outlet azienda specializzata nella fabbricazionepiumini moncler outlet di indumenti per la montagna. Fornisce,piumini moncler outlet ad esempio, vestiario per i reparti specialipiumini moncler outlet dell¡¯esercito francese ma anche a numerose piumini moncler outlet spedizioni che hanno scalato le pi¨´ alte moncler pas cher vette del mondo e per squadre di sci. Negli moncler pas cher anni ottanta i piumini della Moncler diventano moncler pas cher famosissimi e simbolo di una intera generazione moncler sito ufficiale di ragazzi piuttosto danarosi. Il prodotto moncler sito ufficiale ¨¨ infatti ottimo ma non certo a buon mercato. Nel 2003 il marchio Moncler viene acquistato damoncler sito ufficiale un imprenditore italiano che fonda la Moncler s.r.l.moncler sito ufficiale continuando la tradizione fatta di piumini di moncler sito ufficiale ottima qualit¨¤, caldi ed adatti sia in citt¨¤ che in alta montagna. Come spesso accade per la marche pi¨´ blasonate, moncler sito ufficiale gli outlet Moncler sono piuttosto rari. Siparajumpers pas cher possono tuttavia trovare ottimi affari conparajumpers pas cher sconti notevolissimi rispetto al prezzo di parajumpers pas cher listino, soprattutto se ci si adatta a comperare parajumpers pas cher un modello della stagione passata. Va comunque parajumpers pas cher detto che i piumini Moncler sono, ad eccezione di woolrich outlet online alcuni particolari capi, senza tempo; non c¡¯¨¨ cio¨¨ woolrich outlet online molta differenza tra i prodotti della stagione corrente e di quella passata. Moncler e la quotazione in borsa In data 16 dicembre 2013, Moncler ¨¨ stata quotata woolrich outlet online in borsa ottenendo un ottimo successo di pubblico. E¡¯ chiaro che di fronte ad una operazione finanziaria di questo tipo ci sia una strategia aziendale che punta al rilancio del marchio ed ad un notevole aumento di fatturato. Al momento non ¨¨ chiaro se nella strategia sia previsto woolrich outlet online anche un aumento del numero di outlet ma considerando che negli ultimi anni la vendita attraverso gli outlet ha preso sempre maggior piede ¨¨ facile attendersi un woolrich outlet online diffondersi anche negli outlet e nelle stock housewoolrich outlet online di prodotti Moncler. Speriamo che ci¨° non si accompagni ad un peggioramento della qualit¨¤.