EnglishFrancaisEspanolItaliano
DSR Reederei Seeleute Schiffsbilder
Home arrow Seeleutetreff arrow 93. Kib - Weihnachten "Aus Liebe zum Meer"  
Saturday, 27. May 2017
   

93. Kib - Weihnachten "Aus Liebe zum Meer"

Aus Liebe zum Meer gehen wir zum Klönsnack. Wenn Jana Förster aus ihren Büchern vorliest, kann das auch etwas ganz anders bedeuten...

Ein großes Lob an Peter Guba und seine Tochter. Mit viel Liebe richteten sie, wie jedes Jahr, die weihnachtliche Back her. Ebenso ein herzliches Dankeschön an Reinhard Lachs. Schon traditionell brachte er aus Rostock frischen Räucherfisch mit. Seine Nachrichten von der Hansestadt dagegen fielen eher bescheiden aus. Stadtväter und Bruderschaft streiten verzweifelt um die Gestaltung des alten Stadthafens. Es bleibt wohl eine unendliche Geschichte! Wenn Jane Förster auftritt, wird es plötzlich mucksmäuschenstill in der Messe. An das Blitzlichtgewitter kann man sich gewöhnen. Neu ist, dass überall in den Tachen diese blöden Schmierfone babbeln. Ein Tadel an den Erfinder! Jana las uns eine Geschichte von drei befreundeten Frauen vor, welche mit dem „Fleischdampfer“ im Orient unterwegs waren. Schon der lange Hinflug mit einem geselligen „Döner-Nachbarn“ machte Spaß. Angekommen an Bord entpuppte sich ein Bar-Schönling als absoluter Versager und zwei von den Frauen eröffneten der Dritten ihr intimstes Geheimnis. „Aus Liebe zum Meer“ - eine maritime Anthologie mit 23 Kurzgeschichten von 10 Autoren. Ein neues Buch, das uns sicher wieder viel Freude beim Lesen bereiten wird. Das Honorar spenden die Autoren den Seenotrettern. Pia Wittfoth hatte ihr Versprechen eingehalten. Pünktlich zum Weihnachtsklönsnack brachte sie uns unsere neue Zeitung mit. Und sie ist uns trotz einiger Schwierigkeiten gut gelungen. Dieses Mal möchte ich mich bei den vielen Hilfsautoren bedanken, besonders bei Boris. Bedingt durch Krankheit habe ich im zurückliegenden Jahr etwas geschwächelt. Allen Seeleuten da draußen auf hoher See und hier an Land eine besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins Neue Jahr - Euer Redakteur Jochen
» 1 Kommentar
1"Warum Erfinderschelte?"
am Saturday, 05. December 2015 23:32von Peter Guba
Warum denn den Erfinder des Babbelfons tadeln? Da sind doch eher die Nutzer dieser Dinger zu tadeln, dass sie die nicht mal konsequent ausschalten und in der Tasche lassen.
» Kommentar schreiben
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
 
< zurück   weiter >
JA, jetz im maritim Shop bestellen Seeleute DSR Reederei
maritime Termine
Sorry, no events to display
musterrolle
Die letzten 5 musterrolle-Einträge

Vom Nutzer zum Unterstützer

Webdesign by ppsoft f�r DSR ppsoft f�r DSR

dsr Seeleute und Schiffsbilder der DSR Reederei finden Hochseefischer im Ship Seemann maritim Fischfang auf Fiko Handelsflotte der DDR
Seefahrt und Seeleute f�r Seefahrer Sailor von Deutfracht Seerederei Rostock Reederei Fischfang der Fahrensleute Zur See

Musterrolle-online: die Seeleute Seite der DSR und Fiko alle Reedereien Marine Binnenschiffer und Hochseefischfang mit Schiffsbilder sitemap DSR-Handelsflotte mit Schiffsfotos
golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher sac michael kors pas cher hogan outlet hogan outlet hogan outlet online hogan outlet replica michael kors replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet outlet golden goose saldi outlet golden goose saldi nike tn pas cher tn pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher

Simbolo di una intera generazionenike tn pas cher scalato di Paninari negli anni ¡¯80, la air max pas cher Moncler nasce in Francia nel 1952 come piumini moncler outlet azienda specializzata nella fabbricazionepiumini moncler outlet di indumenti per la montagna. Fornisce,piumini moncler outlet ad esempio, vestiario per i reparti specialipiumini moncler outlet dell¡¯esercito francese ma anche a numerose piumini moncler outlet spedizioni che hanno scalato le pi¨´ alte moncler pas cher vette del mondo e per squadre di sci. Negli moncler pas cher anni ottanta i piumini della Moncler diventano moncler pas cher famosissimi e simbolo di una intera generazione moncler sito ufficiale di ragazzi piuttosto danarosi. Il prodotto moncler sito ufficiale ¨¨ infatti ottimo ma non certo a buon mercato. Nel 2003 il marchio Moncler viene acquistato damoncler sito ufficiale un imprenditore italiano che fonda la Moncler s.r.l.moncler sito ufficiale continuando la tradizione fatta di piumini di moncler sito ufficiale ottima qualit¨¤, caldi ed adatti sia in citt¨¤ che in alta montagna. Come spesso accade per la marche pi¨´ blasonate, moncler sito ufficiale gli outlet Moncler sono piuttosto rari. Siparajumpers pas cher possono tuttavia trovare ottimi affari conparajumpers pas cher sconti notevolissimi rispetto al prezzo di parajumpers pas cher listino, soprattutto se ci si adatta a comperare parajumpers pas cher un modello della stagione passata. Va comunque parajumpers pas cher detto che i piumini Moncler sono, ad eccezione di woolrich outlet online alcuni particolari capi, senza tempo; non c¡¯¨¨ cio¨¨ woolrich outlet online molta differenza tra i prodotti della stagione corrente e di quella passata. Moncler e la quotazione in borsa In data 16 dicembre 2013, Moncler ¨¨ stata quotata woolrich outlet online in borsa ottenendo un ottimo successo di pubblico. E¡¯ chiaro che di fronte ad una operazione finanziaria di questo tipo ci sia una strategia aziendale che punta al rilancio del marchio ed ad un notevole aumento di fatturato. Al momento non ¨¨ chiaro se nella strategia sia previsto woolrich outlet online anche un aumento del numero di outlet ma considerando che negli ultimi anni la vendita attraverso gli outlet ha preso sempre maggior piede ¨¨ facile attendersi un woolrich outlet online diffondersi anche negli outlet e nelle stock housewoolrich outlet online di prodotti Moncler. Speriamo che ci¨° non si accompagni ad un peggioramento della qualit¨¤.