EnglishFrancaisEspanolItaliano
DSR Reederei Seeleute Schiffsbilder
Home  
Tuesday, 26. September 2017
   
 Herzlich willkommen!

Wer einmal zur See gefahren ist, denkt oft zurück.
Ja, ich erinnere mich noch sehr gut daran, wie es war. Und Du?
Viele Tage auf See sind da in Erinnerung. Häufig ist es schwer alte Bekannte wieder zu treffen.
Hier können Sie sich in unsere Musterrolle Online eintragen, so dass Sie, die ehemaligen oder aktiven Seeleute, mit jeweils anderen Seeleuten der verschiedensten Schiffe in Verbindung treten können.

In folgende Musterrollen können Sie sich eintragen:
 
 
DSR Musterrolle VEB Deutfracht / Seereederei Rostock (1952 bis 1998) lesen  ]
 
Marine Musterrolle Marine (1945 bis jetzt) lesen  ]
 
Fischfang Musterrolle Fischfang (1945 bis jetzt) lesen  ]
 
Binnenschiffer Musterrolle Binnenschiffer  (1945 bis jetzt) lesen  ]
 
Alle Reedereien Musterrolle außer DSR  (1945 bis jetzt) lesen  ]


103. KiB – Bordkino mit Peter und seinen DSR Filmen

Wenn Peter seinen Projektor aus den 50er Jahren auspackt, gibt es immer etwas Besonderes zu sehen. Schon das Geräusch bei der Vorführung hat etwas Nostalgisches, was man unbedingt mal so erlebt haben muss…

Mittlerweile ist Peters grünes Filme-Monster an die 65 Jahre alt und läuft wie ein Bienchen.

Heute zeigte er uns einige ebenso alte Filmchen. Der kleine Peter fährt mit der „Undine“ zum Gedser REV – Feuerschiff. Damals hatte er im Traum noch nicht an Seefahrt gedacht. Die vielen Möwen zu filmen, war für ihn viel interessanter. Gelegentlich erhaschte die Kamera ein altes Gedser Fährschiff, dann ein paar Freunde im schicken 50er-Jahre-Look, zum Schluss wieder die Möwen. Dafür gab es den ersten Beifall!

Mit dem Alttonnage-Schiff MS Rhön der DSR entführte uns Peter Anfang der 60er nach Norwegen, um Holz zu laden – direkt aus dem Fluss mit eigenem Ladegeschirr. Das Holz wurde damals traditionell über den Fluss von Flößern angeliefert. Das Schiff lag in der Bucht völlig eingeschwemmt von tausenden Baumstämmen. Solch ein beeindruckendes Bild bekommt man heutzutage nicht mehr zu sehen.

Mit MS Espenhain der DSR ging es, in der 60ern gedreht, auf große Fahrt nach Kanada in den Sankt-Lorenz-Strom. Wir erlebten noch ein Mal, wie sich ein Typ IX-Schiff bei schwerer Sturmfahrt verhält. Schade, dass es damals noch keinen Tonfilm gab. Peters Schiff brachte schwere Eisenplatten nach Montreal. Auf die Rückreise nahmen sie Getreide mit. Ich erkannte den Hafen von Port Cartier. Über der Getreideschütte steht eine kleine Kirche auf dem Felsen, das einzige Haus am Ort. Ich lag dort 1982 mit MS Premnitz, um Mais zu laden.

Es macht immer wieder Spaß, Peter seine Zeitzeugen zu bestaunen. Danke.

Dirk, unser Neuer stellte sich als der Jüngste in unserer Runde vor, gelernt bei der Reederei 1987 bis 1989 an Deck. Zur Wende bot man ihm das halbe Jahr Nachschulung zum Schiffsmechaniker an. Es folgte die Entlassung. Er fuhr dann noch zwei Jahre bei einer ostfriesischen Reederei zur See, bevor er an Land etwas völlig Außergewöhnliches erlernte. Wir staunten und Bernd konnte es gar nicht fassen. Vom Rostklopper zum Zahntechniker – wie schrill ist das denn!

Mit Boris zu klönen macht immer wieder Freude. Dieses Mal erinnerte er an den legendären U-Boot-Kommandanten Günther Prien. Bei einem Besuch des Archivs in Wünsdorf stieß Boris auf Priens Buch, worin er u. a. seinen Weg nach Scapa Flow (Schottland) schilderte sowie die Rettung eines Onkels von Boris, der 1940 über der Nordsee von den Engländern abgeschossen wurde.  

Zum Abschluss erhielten wir noch Grüße der besonderen Art aus Kuba.

 

Es war wieder schön bei uns alten Seeleuten!

 

Ahoi – Euer Redakteur Jochen

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
 
< zurück   weiter >

die VHV Autoversicherung , Autoversicherungen schon ab 59 EUR  im Jahr, Versicherungsverglei online Antrag KFZ,Auto
 Nutzen Sie die Chanse !
Von Okt. bis Nov. wechseln Millionen Autofahrer Ihre Kfz-Versicherung und SIE ?
Vereinigte Hannoversche Versicherung VHV

http://www.musterrolle.de/index.php?option=com_xmap&sitemap=1

JA, jetz im maritim Shop bestellen Seeleute DSR Reederei
maritime Termine
23.09.2017 - 24.09.2017
Tag der offenen Tür am Marathonwoch...
25.09.2017 - 25.09.2017 | 17.57
113. Klönsnack in Berlin
30.09.2017 - 30.09.2017 | 14.00
Die DSR geht in Rente
28.10.2017 - 05.11.2017
Hanseboot - Hamburg
23.11.2017 - 26.11.2017
Boot und Fun
musterrolle
Die letzten 5 musterrolle-Einträge

Vom Nutzer zum Unterstützer

Webdesign by ppsoft f�r DSR ppsoft f�r DSR

dsr Seeleute und Schiffsbilder der DSR Reederei finden Hochseefischer im Ship Seemann maritim Fischfang auf Fiko Handelsflotte der DDR
Seefahrt und Seeleute f�r Seefahrer Sailor von Deutfracht Seerederei Rostock Reederei Fischfang der Fahrensleute Zur See

Musterrolle-online: die Seeleute Seite der DSR und Fiko alle Reedereien Marine Binnenschiffer und Hochseefischfang mit Schiffsbilder sitemap DSR-Handelsflotte mit Schiffsfotos
golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher sac michael kors pas cher hogan outlet hogan outlet hogan outlet online hogan outlet replica michael kors replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet outlet golden goose saldi outlet golden goose saldi nike tn pas cher tn pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher

Simbolo di una intera generazionenike tn pas cher scalato di Paninari negli anni ¡¯80, la air max pas cher Moncler nasce in Francia nel 1952 come piumini moncler outlet azienda specializzata nella fabbricazionepiumini moncler outlet di indumenti per la montagna. Fornisce,piumini moncler outlet ad esempio, vestiario per i reparti specialipiumini moncler outlet dell¡¯esercito francese ma anche a numerose piumini moncler outlet spedizioni che hanno scalato le pi¨´ alte moncler pas cher vette del mondo e per squadre di sci. Negli moncler pas cher anni ottanta i piumini della Moncler diventano moncler pas cher famosissimi e simbolo di una intera generazione moncler sito ufficiale di ragazzi piuttosto danarosi. Il prodotto moncler sito ufficiale ¨¨ infatti ottimo ma non certo a buon mercato. Nel 2003 il marchio Moncler viene acquistato damoncler sito ufficiale un imprenditore italiano che fonda la Moncler s.r.l.moncler sito ufficiale continuando la tradizione fatta di piumini di moncler sito ufficiale ottima qualit¨¤, caldi ed adatti sia in citt¨¤ che in alta montagna. Come spesso accade per la marche pi¨´ blasonate, moncler sito ufficiale gli outlet Moncler sono piuttosto rari. Siparajumpers pas cher possono tuttavia trovare ottimi affari conparajumpers pas cher sconti notevolissimi rispetto al prezzo di parajumpers pas cher listino, soprattutto se ci si adatta a comperare parajumpers pas cher un modello della stagione passata. Va comunque parajumpers pas cher detto che i piumini Moncler sono, ad eccezione di woolrich outlet online alcuni particolari capi, senza tempo; non c¡¯¨¨ cio¨¨ woolrich outlet online molta differenza tra i prodotti della stagione corrente e di quella passata. Moncler e la quotazione in borsa In data 16 dicembre 2013, Moncler ¨¨ stata quotata woolrich outlet online in borsa ottenendo un ottimo successo di pubblico. E¡¯ chiaro che di fronte ad una operazione finanziaria di questo tipo ci sia una strategia aziendale che punta al rilancio del marchio ed ad un notevole aumento di fatturato. Al momento non ¨¨ chiaro se nella strategia sia previsto woolrich outlet online anche un aumento del numero di outlet ma considerando che negli ultimi anni la vendita attraverso gli outlet ha preso sempre maggior piede ¨¨ facile attendersi un woolrich outlet online diffondersi anche negli outlet e nelle stock housewoolrich outlet online di prodotti Moncler. Speriamo che ci¨° non si accompagni ad un peggioramento della qualit¨¤.