EnglishFrancaisEspanolItaliano
DSR Reederei Seeleute Schiffsbilder
Home arrow Seeleutetreff arrow 107. KiB – Klönen ohne Popen – Mit Kuttel Daddeldu in den Frühling arrow Klönsnack arrow Kloensnack in-Berlin   
Sunday, 20. August 2017
   

107. KiB – Klönen ohne Popen – Mit Kuttel Daddeldu in den Frühling

Beim letzten Mal nicht beim Seeleute Treffen dabei gewesen, heute der Erste an der Gangway – Rainer, mein Neuer, den ich im Februar auf dem Amt kennengelernt hatte. Stolz zeigte er mir Bilder von Container-Schiffen der Hapag Loyd, worauf sein Sohn gefahren ist…

Michael brachte gute Neuigkeiten mit. Die neue Verkehrsordnung tritt ab 01.01.2018 in Kraft.
Seine ANNA ist dann ein Fahrgastboot und darf weiterhin 35 Personen mit an Bord nehmen. Alle kleinen Schiffe, welche sich an den zurückliegenden Demonstrationen beteiligt hatten, bekommen 15 Jahre Bestandsschutz. Weniger schön sind Randerscheinungen, wie die Kostenexplosionen der Liegeplätze an Berliner Gewässern. So kann ein Anlieger von ehemals 200,- Euro plötzlich 2500,- Euro kosten. Bei Ausfahrten wird die ANNA künftig am Spittelmarkt festmachen.

Paule erzählte uns etwas aus dem Leben von Joachim Ringelnatz als Seemann. 1883 geboren, bekam er 1901 seinen ersten Heuerpass für 435 Goldmark und sein Vater gab ihn auf ein damaliges Holzschiff ab. So fuhr klein Ringelnatz mit der „Elli“ hinaus in die Welt bis Indien und Australien. Seine Geschichten vom Landgang in Sydney sind herzzerreisend. Angefangen vom ersten Mädchen, was die Krätze hatte, dem zweiten in Lack und Leder…, bis hin zum Saufgelage um vier Flaschen Portwein, war alles dabei. Die Mitbringsel von See waren damals genauso kurios, wie zu unserer Zeit. Da gab es Korallen auf Insel Helgoland. Seemannsgarn, wie wir es kennen und lieben.

Paule erhielt am 09.02.1971 an Bord von einem ADAC-Gast ein besonderes Geschenk: ein kleines unscheinbares Büchlein vom Koehlers Verlagsgesellschaft mbH Herford mit Versen von Bern Hardy, (Titel: Gedichte eines kauzigen Salzwasserpoeten) welches es bei uns nicht zu kaufen gab. Daraus las Paule die besten Zeilen für uns vor:

„Wie kommt es, dass wir Seemann geworden sind?“ oder „Wer sich einmal auf See umhergetrieben hat, der gibt sie nie wieder auf!“ Dabei rollte eine Träne über Paules Wange. Schöner kann es kein anderer vortragen!

…und in Gedanken war ich schon mit meinem Enkel an Bord der neuen Mein Schiff 6. Mitte Mai fahren wir nach Gdynia, dahin, wo ich so oft mit dem MS Lübbenau der DSR an der Außenmole lag.

Zum 85. Klönsnack hieß es – Politoffizier gesucht. Dazu schrieb ich in unserem Artikel:

„Wieder ein Mal stellten wir fest, wie weltoffen wir Seeleute doch waren, egal ob aus West oder Ost!  Plötzlich tauchte bei den westdeutsche Seeleuten die Frage auf: „Was ist eigentlich aus unseren Politoffizieren geworden?“ Ja, diese Frage würde ich gerne weiter geben. Einen Polit konnten wir bisher noch nicht begrüßen. Meldet Euch! Keine Angst, wir sind mittlerweile lieb miteinander, egal ob Deck, Maschine oder nur Mitfahrer. Bei uns ist jeder Seemann herzlich willkommen. Es wäre auf dem Deckshaus die Sensation!“

Das war im Sommer 2014. …und es hat sich tatsächlich jemand gemeldet, mit 72 inzwischen auch etwas in die Jahre gekommen. Wir freuen uns auf den nächsten Klönsnack mit dem Popen. Wir sehen uns am letzten Montag im April - pünktlich um 17:57 Uhr. Ahoi - Euer Redakteur Jochen.

 

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
 
< zurück   weiter >
JA, jetz im maritim Shop bestellen Seeleute DSR Reederei
maritime Termine
08.09.2017 - 10.09.2017
Hamburg Cruise Days
16.09.2017 - 17.09.2017
Warnemünder Port Partys
23.09.2017 - 24.09.2017
Tag der offenen Tür am Marathonwoch...
30.09.2017 - 30.09.2017 | 14.00
Die DSR geht in Rente
28.10.2017 - 05.11.2017
Hanseboot - Hamburg
musterrolle
Die letzten 5 musterrolle-Einträge

Vom Nutzer zum Unterstützer

Webdesign by ppsoft f�r DSR ppsoft f�r DSR

dsr Seeleute und Schiffsbilder der DSR Reederei finden Hochseefischer im Ship Seemann maritim Fischfang auf Fiko Handelsflotte der DDR
Seefahrt und Seeleute f�r Seefahrer Sailor von Deutfracht Seerederei Rostock Reederei Fischfang der Fahrensleute Zur See

Musterrolle-online: die Seeleute Seite der DSR und Fiko alle Reedereien Marine Binnenschiffer und Hochseefischfang mit Schiffsbilder sitemap DSR-Handelsflotte mit Schiffsfotos
golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher sac michael kors pas cher hogan outlet hogan outlet hogan outlet online hogan outlet replica michael kors replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet outlet golden goose saldi outlet golden goose saldi nike tn pas cher tn pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher

Simbolo di una intera generazionenike tn pas cher scalato di Paninari negli anni ¡¯80, la air max pas cher Moncler nasce in Francia nel 1952 come piumini moncler outlet azienda specializzata nella fabbricazionepiumini moncler outlet di indumenti per la montagna. Fornisce,piumini moncler outlet ad esempio, vestiario per i reparti specialipiumini moncler outlet dell¡¯esercito francese ma anche a numerose piumini moncler outlet spedizioni che hanno scalato le pi¨´ alte moncler pas cher vette del mondo e per squadre di sci. Negli moncler pas cher anni ottanta i piumini della Moncler diventano moncler pas cher famosissimi e simbolo di una intera generazione moncler sito ufficiale di ragazzi piuttosto danarosi. Il prodotto moncler sito ufficiale ¨¨ infatti ottimo ma non certo a buon mercato. Nel 2003 il marchio Moncler viene acquistato damoncler sito ufficiale un imprenditore italiano che fonda la Moncler s.r.l.moncler sito ufficiale continuando la tradizione fatta di piumini di moncler sito ufficiale ottima qualit¨¤, caldi ed adatti sia in citt¨¤ che in alta montagna. Come spesso accade per la marche pi¨´ blasonate, moncler sito ufficiale gli outlet Moncler sono piuttosto rari. Siparajumpers pas cher possono tuttavia trovare ottimi affari conparajumpers pas cher sconti notevolissimi rispetto al prezzo di parajumpers pas cher listino, soprattutto se ci si adatta a comperare parajumpers pas cher un modello della stagione passata. Va comunque parajumpers pas cher detto che i piumini Moncler sono, ad eccezione di woolrich outlet online alcuni particolari capi, senza tempo; non c¡¯¨¨ cio¨¨ woolrich outlet online molta differenza tra i prodotti della stagione corrente e di quella passata. Moncler e la quotazione in borsa In data 16 dicembre 2013, Moncler ¨¨ stata quotata woolrich outlet online in borsa ottenendo un ottimo successo di pubblico. E¡¯ chiaro che di fronte ad una operazione finanziaria di questo tipo ci sia una strategia aziendale che punta al rilancio del marchio ed ad un notevole aumento di fatturato. Al momento non ¨¨ chiaro se nella strategia sia previsto woolrich outlet online anche un aumento del numero di outlet ma considerando che negli ultimi anni la vendita attraverso gli outlet ha preso sempre maggior piede ¨¨ facile attendersi un woolrich outlet online diffondersi anche negli outlet e nelle stock housewoolrich outlet online di prodotti Moncler. Speriamo che ci¨° non si accompagni ad un peggioramento della qualit¨¤.