EnglishFrancaisEspanolItaliano
DSR Reederei Seeleute Schiffsbilder
Home arrow Seeleutetreff arrow 118. KiB – Die Royal Navy und die Seeleute arrow Klönsnack arrow Kloensnack in-Berlin   
Saturday, 21. April 2018

Seeleutemenü
Home
DSR
Marine
Fischfang
Binnenschiffer
Alle Reedereien
Alle Musterrollen
Seeleute suchen
Seeleute Forum
Seeleute Games
Galerie
Videos
Gästebuch
Seeleutetreff
DSR-Seeleute
Seeleutekatalog
maritime Termine
mit Schiffen der Reeder
SEEFAHRT Beiträge
Logbuch schreiben
Anleitung [ Hilfe ]
Onlineshop
Shop
Fundgrube
Osterpreis

Bis zum 08.04.2018 erhalten Sie
ihr DSR Schiff auf Leinwand

> mit 20 % Rabatt<

Bitte bei der Bestellung
 "mr-2018" angeben.

Ob Ihr DSR Schiff
auch dabei ist,

finden Sie in den Kategorien.
Größen:
DSR 60x40   DSR 70x50   DSR 80x60

Typ IV DSR
Typ IX - DSR
Typ X - DSR
Typ XD - DSR
Typ Mercator - DSR
Typ Meridian - DSR
Typ Neptun
Typ OBC - DSR
Typ Poseidon - DSR
Typ Saturn - DSR
Typ VCS
Typ RoRo
weitere DSR Schiffe

Secure Login Form





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
   

118. KiB – Die Royal Navy und die Seeleute

Zehn Minuten vor der Zeit ist des Seemanns Pünktlichkeit. 17:47 Uhr saßen Uwe und ich noch allein im Deckshaus. Kerstin fragte, womit sie uns eine Freude bereiten könne. Meine Antwort: „Mit einem gutem Bier von der Küste!“…

Zehn Minuten später kamen sie dann alle, unsere alteingesessenen Klönsnacker. An der Steuerbord-Back erinnerten wir uns lachend an die Landgänge zu den Mädels in Brasilien, in Hamburg ohne Geld auf der Reeperbahn und zum Seemannsclub erste Etage in Havanna. Alles war schön. Nur manches Mal wunderten wir uns, dass die Mädels auf der Reeperbahn einfach an uns vorbei schauten. Sicher, weil man uns ansah, woher wir kamen!

Norbert gab bekannt, dass wir mal wieder in die Zeitung kommen. Die „Junge Welt“ möchte im Juni auf einer Doppelseite einen großen Artikel über den Klönsnack in Berlin abdrucken. Bernd und Boris haben beim Korrekturlesen bereits graue Haare bekommen. Meistens sind es wieder Unrichtigkeiten über unseren Beruf oder der Reederei, die „Landeiern“ unterlaufen. Ein kleinerer Artikel kann noch untergebracht werden. Wer Ideen hat, bitte bei Norbert kurzfristig melden.

Es ist immer wieder erstaunlich, mit welchem Fleiß unsere Seeleute die notwendige Technik wie Beamer und Leinwand aufbauen, um ihre Vorträge zu halten. Anschließend muss diese auch wieder abgebaut und zu Norbert ins Büro in der Frankfurter Allee  gebracht werden. Das ist schon einen Applaus wert.

Boris setzte heute seine Vortragsreihe über die britische Royal Navy fort. Er gab dazu einen historischen Rückblick auf die Seegefechte der Royal Navy, benannte Aktivitäten in der Zeit des Kalten Krieges und informierte über die heutige Royal Navy.Royal Navy

 

So bekamen wir einen umfangreichen Einblick in die Seeschlacht vor Trafalgar, welche Admiral Nelson so berühmt gemacht hatte. Auch wenn es Bücher und Filme darüber gibt, der Umstand, wie Nelson ums Leben kam, war uns so nicht bekannt. Mitten in der Schlacht ging Nelson auf seiner „Victory“ in voller Admiralsmontur an Deck. Seine großen Orden auf der Brust müssen in der Sonne regelrecht gefunkelt haben – leichte Beute für einen Scharfschützen. In einem Fass Rum wurde Nelsons Leiche nach London überführt. Was für ein „schöner“ Seemannstod.

Mit Beginn des Ersten Weltkriegs war die Royal Navy zur führenden Seestreitmacht herangewachsen und führte die berühmten Gefechte auf der Doggerbank und im Skagerrak mit der deutschen kaiserlichen Marine. Mit Eintritt der Amerikaner im Zweiten Weltkrieg verlor sie an Bedeutung, beteiligte sich aber z. B. intensiv an der Geleitzugsicherung der Waffentransporte in die Sowjetunion.

Boris erwähnte auch die verdeckten Aktivitäten der Schnellbootgruppe Klose im Auftrag der Royal Navy zur Unterstützung der Widerstandsgruppen im sowjetischen Baltikum in den 50er Jahren. Heutzutage ist vom einstigen Glanz der Royal Navy nicht viel übrig geblieben. Schiffe liegen im Trockendock. Auch der im letzten Herbst in Dienst gestellte Flugzeugträger HMS Queen Elizabeth ist wegen der fehlenden Flugzeugkomponente noch nicht kampffähig, ein zweiter vielleicht 2023. Wie auch anderswo fehlt es an Personal, Ausrüstungen... Was für eine Ironie!

Boris´ interessanter Vortrag wurde durch viele Schaubilder ergänzt. Zum Schluss übermittelte er uns noch Grüße der britischen Botschaft, verbunden mit einer britisch-deutschen Anstecknadel für jeden für uns.

Bis zum nächsten Klönsnack Ahoi

– Euer Redakteur Jochen

HMS Queen Elizabeth 

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
 
weiter >

die VHV Autoversicherung , Autoversicherungen schon ab 59 EUR  im Jahr, Versicherungsverglei online Antrag KFZ,Auto
 Nutzen Sie die Chanse !
Von Okt. bis Nov. wechseln Millionen Autofahrer Ihre Kfz-Versicherung und SIE ?
Vereinigte Hannoversche Versicherung VHV

http://www.musterrolle.de/index.php?option=com_xmap&sitemap=1

JA, jetz im maritim Shop bestellen Seeleute DSR Reederei
maritime Termine
30.11.2016 - 31.12.2018 | 17.57
Klönsnack in Berlin
30.04.2018 - 30.04.2018 | 17.57
119. Klönsnack in Berlin
20.05.2018 - 22.05.2018 | 14.00
MS Freundschaft in Dresden
26.05.2018 - 26.05.2018 | 09.45
Fahrt mit der ANNA in den Frühling ...
08.06.2018 - 10.06.2018 | 08.00
DSR Seeleutetreffen
musterrolle
Die letzten 5 musterrolle-Einträge

Vom Nutzer zum Unterstützer

Webdesign by ppsoft f�r DSR ppsoft f�r DSR

dsr Seeleute und Schiffsbilder der DSR Reederei finden Hochseefischer im Ship Seemann maritim Fischfang auf Fiko Handelsflotte der DDR
Seefahrt und Seeleute f�r Seefahrer Sailor von Deutfracht Seerederei Rostock Reederei Fischfang der Fahrensleute Zur See

Musterrolle-online: die Seeleute Seite der DSR und Fiko alle Reedereien Marine Binnenschiffer und Hochseefischfang mit Schiffsbilder sitemap DSR-Handelsflotte mit Schiffsfotos
golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher sac michael kors pas cher hogan outlet hogan outlet hogan outlet online hogan outlet replica michael kors replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet outlet golden goose saldi outlet golden goose saldi nike tn pas cher tn pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher

Simbolo di una intera generazionenike tn pas cher scalato di Paninari negli anni ¡¯80, la air max pas cher Moncler nasce in Francia nel 1952 come piumini moncler outlet azienda specializzata nella fabbricazionepiumini moncler outlet di indumenti per la montagna. Fornisce,piumini moncler outlet ad esempio, vestiario per i reparti specialipiumini moncler outlet dell¡¯esercito francese ma anche a numerose piumini moncler outlet spedizioni che hanno scalato le pi¨´ alte moncler pas cher vette del mondo e per squadre di sci. Negli moncler pas cher anni ottanta i piumini della Moncler diventano moncler pas cher famosissimi e simbolo di una intera generazione moncler sito ufficiale di ragazzi piuttosto danarosi. Il prodotto moncler sito ufficiale ¨¨ infatti ottimo ma non certo a buon mercato. Nel 2003 il marchio Moncler viene acquistato damoncler sito ufficiale un imprenditore italiano che fonda la Moncler s.r.l.moncler sito ufficiale continuando la tradizione fatta di piumini di moncler sito ufficiale ottima qualit¨¤, caldi ed adatti sia in citt¨¤ che in alta montagna. Come spesso accade per la marche pi¨´ blasonate, moncler sito ufficiale gli outlet Moncler sono piuttosto rari. Siparajumpers pas cher possono tuttavia trovare ottimi affari conparajumpers pas cher sconti notevolissimi rispetto al prezzo di parajumpers pas cher listino, soprattutto se ci si adatta a comperare parajumpers pas cher un modello della stagione passata. Va comunque parajumpers pas cher detto che i piumini Moncler sono, ad eccezione di woolrich outlet online alcuni particolari capi, senza tempo; non c¡¯¨¨ cio¨¨ woolrich outlet online molta differenza tra i prodotti della stagione corrente e di quella passata. Moncler e la quotazione in borsa In data 16 dicembre 2013, Moncler ¨¨ stata quotata woolrich outlet online in borsa ottenendo un ottimo successo di pubblico. E¡¯ chiaro che di fronte ad una operazione finanziaria di questo tipo ci sia una strategia aziendale che punta al rilancio del marchio ed ad un notevole aumento di fatturato. Al momento non ¨¨ chiaro se nella strategia sia previsto woolrich outlet online anche un aumento del numero di outlet ma considerando che negli ultimi anni la vendita attraverso gli outlet ha preso sempre maggior piede ¨¨ facile attendersi un woolrich outlet online diffondersi anche negli outlet e nelle stock housewoolrich outlet online di prodotti Moncler. Speriamo che ci¨° non si accompagni ad un peggioramento della qualit¨¤.