Deutsch English  

 
 
 

Kategorien
 Schiffbilder
 CD-/DVD-Infos
 E-Book-download
 Schiffsdaten-downl.
 Kapitänsbild-Gemälde
 Knotentafeln
 Geschenkidee
 Geschenke (Messing)
 Gewässerkarten

  Bücher & Partnershop

Mehr über...
Liefer- und Versandkosten
Datenschutz
Unsere AGB's
Kontakt
Als Händler registrieren

Suche

Informationen
Impressum
Sitemap

Bestseller
01. CD "DSR-Musterrolle"
02. 20.000 Meilen über dem Meer mit dem Frachtschiff um die Welt, in (HD)



20.000 Meilen über dem Meer mit dem Frachtschiff um die Welt, in (HD) 22,50 EUR
incl. 19 % UST exkl. Versandkosten
Art.Nr.: 405
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
20.000 Meilen über dem Meer mit dem Frachtschiff um die Welt, in (HD)


20.000 Meilen über dem Meer
 Frachtschiffreise um die Welt.

Aufgeführt wurde dieser Film als Premiere im Berliner Kino Central, im selben Kino saß noch wenige Stunden zuvor .... 

                                     .... Frauenschwarm Orlando Bloom, aus dem Film
"Fluch der Karibik" oder "Herr der Ringe".   

Jetzt trafen sich Seeleute und Freunde der Seefahrt der Reederei hier, um 

 20000 Meilen mit dem Frachtschiff  über dem Meer 
zu erleben.                                     KLICK Containerschiff Frachtschiffreisen Weltreise Frachtschiffreise

Jules Vernes fuhr 20.000 Meilen unter dem Meer.
Jetzt wurden wir im Film 20.000 Meilen über die  Meere geschickt. Ein Feuerwerk von Eindrücken prasselte auf  uns Zuschauer ein. Damit hatte wohl keiner von uns gerechnet.

Gestartet wird vor  Norberts Haus mit geschultertem Seesack. Schnell noch ein Blick in den Briefkasten, ein kurzer Wink zum Postboten, dann geht es los - raus auf die See. Tümmler vor dem Bug weisen uns den Weg! Norbert steigt die lange Gangway hinauf. Seine Kammer befindet sich steuerbords knapp unter der Nock. Fahrstuhl – Fehlanzeige. Wir werfen einen Blick in Norberts Kammer, dann in die Messe, Kombüse und Freizeiträume. Wie eh und je, um 7:50 Uhr ist Arbeitseinteilung im MKR beim Chief. Die Deckscrew klopft Rost, die Maschinencrew wäscht Farbe. Conny hat sich zum Kartoffelnschälen in die Kombüse einteilen lassen, Norbert als Handlanger im Keller.
Wir können eine Feuerrolle miterleben, das Aussetzten eines Rettungsbootes und wie alles wieder seefest gemacht wird. Wir werfen einen Blick zum Kapitän auf die Brücke. Der Chiefmate schreibt am Laptop die Ladeberichte. Der 2.Nautiker kümmert sich um die Gesundheit an Bord.
Der Großteil des Films wird von Landgängen bestimmt, auch wenn diese bei einer Frachtschiffreise knapp bemessen sind.

Wir stehen in Jerusalem vor der Klagemauer, erleben eine Akropolis in Griechenland, fahren hautnah am Felsen von Gibraltar vorbei, gehen in Halifax an Land und erreichen die Freiheitsstatue vor New York. Conny und Norbert nehmen uns mit, an die Börse in der Wallstreet, zum ersten Hochhaus in seiner markanten Dreiecksform und auf das Empire State Building – dem höchste Hochhaus der Stadt.

Es geht weiter nach Jamaika. Trotz Bennos Warnung gehen Conny und Norbert allein an Land.
Wir passieren den Panamakanal. Beeindruckend filmt Norbert die Arbeit in den Schleusen. Zwölf Loks ziehen das fast 300 Meter lange Frachtschiff hindurch. Die Verständigung erfolgt über die Hupen der Loks.

An der Westküste Amerikas, in Savannah, stehen wir vor der Bank, auf der schon Forest Gump seine Geschichte erzählte. Jetzt sitzt dort ein Musiker und erzählt mit der Gitarre seine Geschichte.

Am Abend sehen wir in San  Francisco, der Cabel-Car  nach und beobachten, wie sie an der Endstelle per Hand vom Personal auf einer hölzernen Scheibe umgedreht wird.

Mit dem Containerschiff fahren wir durch die Golden Gate Bridge und werfen einen Blick auf Alcatraz.

Angekommen in Hongkong fordert uns Norbert an einer Straßenkreuzung auf, die Doppelstockbusse zu zählen. Der Verkehr ist dramatischer, als in London.

Am Ende ihrer Weltreise besteigen.  Norbert und seine Conny den Fuji Yama in Japan.

Mit der all abendlichen Lasershow "Symphony of Lights" in Hongkong endet der Film.

Die Mannschaft der ZIM Ontario flimmert über die Leinwand und wir Seeleute danken dem Kameramann mit anhaltendem Beifall.

Länge ca. 55 Minuten in High Definition (HD)
Bitte beachten das ein DVD Player vorhanden ist, der AVCHD (HD) wiedergeben kann.

Der Preis dieser DVD beträgt
22,50 €, incl. 19%Mwst., zuzüglich Versandkosten.
 
 


 Warenkorb
Summe: 0 | 0,00 EUR


Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:

Neue Artikel

Pharus-Plan Hamburg 1931
8,00 EUR

Bewertungen
20.000 Meilen über dem Meer mit dem Frachtschiff um die Welt, in (HD)
..
0 von 5 Sternen!


Hersteller & Händler



Bücher & Partnershop


 

 


TeleBid.de

 

 




©2010-2011 Seeleute-Paradies
©2007 xt:Commerce
Parse Time: 0.041s