EnglishFrancaisEspanolItaliano
DSR Reederei Seeleute Schiffsbilder
Home arrow SEEFAHRT Beiträge arrow Seeleutetreffen arrow Seeleutetreffen   
Tuesday, 17. October 2017
   

Treffen ehemaliger DSR Seeleute des MS Mathias Thesen aus den Jahren 06.1967 - 11.1969

 Die Musterrolle im Internet machte es möglich.

Klaus Woike entdeckte die Seite im Internet und fand dort  ehemalige Besatzungsmitglieder des MS Mathias Thesen aus der gemeinsamen DSR Fahrenszeit von 1967-1969.
Sofort nahm er Kontakt  auf und wir sprachen über die Organisation eines Seeleute Treffens.

Nach 48 Jahren,die mitlerweile vergangen waren, sicherlich keine leichte Aufgabe.
Einige Anhaltspunkte hatten wir,also gingen wir an die Arbeit,es begann ein Telefonmarathon.

Nicht alle Anrufe waren von Erfolg gekrönt, mußten dann auch feststellen, das vier Seeleute leider schon verstorben waren.
Wie sich auch herausstellte hatten einige immer noch Kontakt zueinander.
Das machte die Suche etwas einfacher.
Vierzehn Besatzungsmitglieder haben wir ausfindig gemacht, die Freude über die Idee ein Treffen zu organisieren war groß.

Das Treffen fand dann am 15.05.2015 in Ueckermünde statt.
Kaum einer kannte diese Ecke und somit blieben alle mehrere Tage.
Das Treffen fand mit Ehepartner in der Gaststätte "Nordlicht" am Strand vom Seebad Ueckermünde statt.
Trotz intensiver Vorbereitungen und Absprachen über die Bedeutung dieses Treffens und Absprachen über Speisen und Getränke, wurden wir vom Betreiber arg enttäuscht.
Aber Seeleute sind genügsam und finden für alles eine Lösung.

Nachdem das Personal Getränke eingekauft hatte,cwurde der Abend doch noch gerettet.
Der Abend war super,aber die Zeit zu kurz um sich mit jeden auszutauschen.
Es gab viel aus alten Zeiten zu erzählen.In den darauf folgenden Tagen haben wir noch viel miteinander unternommen.cWaren nach Altwarp,ceinige fuhren mit dem Kutter rüber nach Neuwarp(Polen).cFisch essen stand immer im Vordergrund.cNächsten Tag gings auf die Insel Usedom.cVon Ahlbeck nach Heringsdorf auf die dortige Seebrücke.cAuf der Rückfahrt war wieder Fisch essen angesagt und zwar im Hafen von Kamminke,cwar gut,ckann man weiter empfehlen,cman sitzt dort sehr gut und Essen stimmte auch.
Unser Bootsmann Klaus Hnida  legte großen Wert darauf,gleich noch einen Termin und Ort festzulegen für ein Treffen im nächsten Jahr.
Geeinigt haben wir uns auf den 27.05.2016-29.05.2016, in Stralsund.
Werden bis dahin noch  nach weiteren Seeleuten suchen. Wer sich angesprochen fühlt melde sich bitte bei

  Klaus Funk,Telf.039774/20407, Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

» 3 Kommentare
1"Thesenfahrertreffen 2015"
am Monday, 29. June 2015 19:32von Olle aus Berlin
Diese Zeilen von Funki kann ich nur beipflichten.Danke Funki für Deine Bemühungen. Ein Treffen nach so vielen Jahren führte doch bei einigen zu feuchten Augen vor Freude eines nicht für möglich gehaltenen Wiedersehens.Die Freude auf Seiten der Organisatoren und Teilnehmer stand Ihnen ins Gesicht geschrieben. Auch die Begleitung in Form der Ehepartner verstand sich untereinander auf Anhieb - Seemannsfrauen eben.Es wurden alte Episoden hervorgekramt, Anekdoten über die gemeinsame Fahrenszeit erzählt und schon längst Vergessenes wieder in Erinnerung gebracht. Eins prägte unser Treffen - die DSR gibt es nicht mehr - aber die Fahrenszeit und die Kameradschaft unter uns Seemännern ist geblieben und wird weiterbestehen, wie schon die Verabredung zum nächsten Treffen 2016 zeigt. Wir freuen uns schon darauf. Mit Volldampf voraus und immer eine Handbreit Gesundheit bis zum nächsten Treffen das wünschen Euch Monika und Klaus aus Bad Freienwalde. 
Freunde nutzt so ein Treffen. Ahoi sagt Klaus
2"Nachschlag zum Treffen"
am Sunday, 06. September 2015 14:15von Olle aus Berlin
Hallo Teilnehmer und Leser! Laßt mal was hören. Funki ist schon etwas traurig. Auch andere Ehemalige Thesenfahrer von1967-69 oder 71-73 können sich gerne mitteilen und Interesse an weitere Treffen bekunden.Das betrifft vor allem die Schiffsoffiziereegal ob Deck oder Maschine, die Maschinengang und das Servicespersonal. Jeder, ob Weiblein oder Männlein ist willkommen und es gibt viel zu erzählen. Traut Euch!!! Tschüss sagt Klaus Woike auch als Olle oder Kabelgeist bekannt.
3"M. Thesen - Treffen"
am Monday, 05. October 2015 11:26von Olle aus Berlin
Noch einen Nachschlag von Olle. 
An alle Seefahrer und Leser der vorhergehenden Texte - traut euch einen Kommentar zuschreiben und habt keine Angst vor einer Anmeldung und einer Registrierung - es passiert nichts. Und mit eurer Hilfe können vielleicht wieder Freundschaften hergestellt werden und Traditionen belebt werden.. Es lohnt sich für alle Kameraden. Ahoi sagt Klaus aus Bad Freienwalde (Olle)
» Kommentar schreiben
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
 
< zurück   weiter >
Advertisement
JA, jetz im maritim Shop bestellen Seeleute DSR Reederei
maritime Termine
28.10.2017 - 05.11.2017
Hanseboot - Hamburg
23.11.2017 - 26.11.2017
Boot und Fun
musterrolle
Die letzten 5 musterrolle-Einträge

Vom Nutzer zum Unterstützer

Webdesign by ppsoft f�r DSR ppsoft f�r DSR

dsr Seeleute und Schiffsbilder der DSR Reederei finden Hochseefischer im Ship Seemann maritim Fischfang auf Fiko Handelsflotte der DDR
Seefahrt und Seeleute f�r Seefahrer Sailor von Deutfracht Seerederei Rostock Reederei Fischfang der Fahrensleute Zur See

Musterrolle-online: die Seeleute Seite der DSR und Fiko alle Reedereien Marine Binnenschiffer und Hochseefischfang mit Schiffsbilder sitemap DSR-Handelsflotte mit Schiffsfotos
golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher sac michael kors pas cher hogan outlet hogan outlet hogan outlet online hogan outlet replica michael kors replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet outlet golden goose saldi outlet golden goose saldi nike tn pas cher tn pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher

Simbolo di una intera generazionenike tn pas cher scalato di Paninari negli anni ¡¯80, la air max pas cher Moncler nasce in Francia nel 1952 come piumini moncler outlet azienda specializzata nella fabbricazionepiumini moncler outlet di indumenti per la montagna. Fornisce,piumini moncler outlet ad esempio, vestiario per i reparti specialipiumini moncler outlet dell¡¯esercito francese ma anche a numerose piumini moncler outlet spedizioni che hanno scalato le pi¨´ alte moncler pas cher vette del mondo e per squadre di sci. Negli moncler pas cher anni ottanta i piumini della Moncler diventano moncler pas cher famosissimi e simbolo di una intera generazione moncler sito ufficiale di ragazzi piuttosto danarosi. Il prodotto moncler sito ufficiale ¨¨ infatti ottimo ma non certo a buon mercato. Nel 2003 il marchio Moncler viene acquistato damoncler sito ufficiale un imprenditore italiano che fonda la Moncler s.r.l.moncler sito ufficiale continuando la tradizione fatta di piumini di moncler sito ufficiale ottima qualit¨¤, caldi ed adatti sia in citt¨¤ che in alta montagna. Come spesso accade per la marche pi¨´ blasonate, moncler sito ufficiale gli outlet Moncler sono piuttosto rari. Siparajumpers pas cher possono tuttavia trovare ottimi affari conparajumpers pas cher sconti notevolissimi rispetto al prezzo di parajumpers pas cher listino, soprattutto se ci si adatta a comperare parajumpers pas cher un modello della stagione passata. Va comunque parajumpers pas cher detto che i piumini Moncler sono, ad eccezione di woolrich outlet online alcuni particolari capi, senza tempo; non c¡¯¨¨ cio¨¨ woolrich outlet online molta differenza tra i prodotti della stagione corrente e di quella passata. Moncler e la quotazione in borsa In data 16 dicembre 2013, Moncler ¨¨ stata quotata woolrich outlet online in borsa ottenendo un ottimo successo di pubblico. E¡¯ chiaro che di fronte ad una operazione finanziaria di questo tipo ci sia una strategia aziendale che punta al rilancio del marchio ed ad un notevole aumento di fatturato. Al momento non ¨¨ chiaro se nella strategia sia previsto woolrich outlet online anche un aumento del numero di outlet ma considerando che negli ultimi anni la vendita attraverso gli outlet ha preso sempre maggior piede ¨¨ facile attendersi un woolrich outlet online diffondersi anche negli outlet e nelle stock housewoolrich outlet online di prodotti Moncler. Speriamo che ci¨° non si accompagni ad un peggioramento della qualit¨¤.