EnglishFrancaisEspanolItaliano
DSR Reederei Seeleute Schiffsbilder
Home arrow Fischfang arrow Nicht Kategorisiert   
Sunday, 28. May 2017
   

Fischfang Hochseefischerei Hochseefischfang
Hier können Sie sich in unsere Musterrolle ( Fischfang )
außer DSR, Marine, Binnenschiffer und alle Reedereien
(1945 bis jetzt) online eintragen, so dass Sie, die ehemaligen oder aktiven Seeleute,
mit jeweils anderen Seeleuten der verschiedensten Schiffe
aller Fischfang in Verbindung treten können.

 

Unter den Menüpunkt Bilder können Sie selbst Bilder einstellen oder Bilder in der Gallerie betrachten. 

Unter den Menüpunkt Erlebnisse können Sie Ihre Erlebnisse auf See anderen Seeleute schildern.

Unter den Menüpunkt eintragen/lesen können Sie die Einträge in der Musterrolle lesen oder

sich in die Musterrolle (DSR) eintragen. Nach ihrem Eintrag können sie mit anderen in Kontakt treten.

 Fischfang FIKO 

 ROS 201, 202, 203
1952 stellte man die Seitentrawler (Typ I) in Dienst.

 


 

 


In der Bundesrepublik Deutschland spricht man von kleiner  und große Hochseefischerei.
Nach dem 2. Weltkrieg war zunächst nur der Bau kleiner Fischdampfer zugelassen. Danach machte die Ausweitung der Fanggebiete auf Grönland, Nordamerika und den Südatlantik den Bau größerer Schiffe erforderlich. 
Später wurde dann Fabrikschiffe gebaut. Hier wurden die Fänge schon auf See  zu tiefgefrosteter Ware verarbeitet. (Iglo lässt grüßen)
Dies führte zu einer erheblichen Verlängerung der Fangreisen.  

1950 beschloss die Regierung die Gründung des Fischkombinates Saßnitz und Rostock.
Mit vier Loggern begann die Entwicklung der Hochseefischerei in der DDR. Die ersten Schiffe hatten Saßnitz als Heimathafen, Rostock verfügte zu diesem Zeitpunkt nicht über geeignete Flächen.
Zeitgleich begann man mit dem Bau des größten Fischkombinates der DDR.
Auf dem Gelände des Flugzeugwerkes Heinkel in Rostock-Marienehe enstanden für die Schiffe aus dem Fischkombinat Rostock die Liegeplätze
1959 wurde das Haus der Hochseefischer eingeweiht.

Hochseefischerei

Man kann zwischen der Küstenfischerei und der Hochseefischerei unterscheiden.
Die Hochseefischerei wird in den tieferen Gewässer vor den Küsten betrieben.

Nach dem 2. Weltkrieg war zunächst nur der Bau kleiner Fischdampfer zugelassen.
Nach dem Ausbau der Fanggebiete auf Grönland, Nordamerika sowie dem Südatlantik wurden größere Schiffe gebaut.
Ab 1960er kamen dann auch Fabrikschiffe zu Einsatz. Hier wurden die Fänge schon auf See verarbeitet.

Hier einige Schiffe vom Hochseefischfang

ROS 101 Heinrich Mann
ROS 102 Karl Marx
ROS 103 Friedrich Engels
ROS 104 Rosa Luxemburg
ROS 105 Karl Liebknecht
ROS 106 August Bebel
ROS 107 Rudolf Breitscheid
ROS 108 Ernst Thälmann
ROS 109 Karl von Ossietzky
ROS 110 Geschwister Scholl
ROS 111 Weltfrieden
ROS 112 3. Bundeskongress
ROS 113 Nationale Front
ROS 114 Stalingrad
ROS 115 Anton Saefkow
ROS 116 Maria M. Rossi
ROS 117 Oktoberrevolution
ROS 118 Solidarität
ROS 119 Patriot
ROS 120 Einheit
ROS 121 Aktivist
ROS 122 01. Mai
ROS 123 Clara Zetkin
ROS 124 Adolf Hennecke
ROS 125 Max Reimann
ROS 126 Thomas Müntzer
ROS 127 Werner Seelenbinder
ROS 128 Freundschaft
ROS 129 Junger Pionier
ROS 130 Immer Bereit
ROS 131 III. Weltfestspiele
ROS 132 Erich Honecker
ROS 133 Aufbau
ROS 134 Fünfjahrplan
ROS 135 Rostock
ROS 201 Leipzig 
ROS 202 Eisenhüttenstadt 
ROS 203 Zwickau 
ROS 204 Karl-Marx-Stadt 
ROS 205 Berlin 
ROS 206 Wilhelm-Pieck-Stadt-Guben 
ROS 207 Erfurt 
ROS 208 Magdeburg 
ROS 209 Mansfeld 
ROS 210 Henningsdorf 
ROS 211 Leuna 
ROS 212 Eisenach 
ROS 213 Halle 
ROS 214 Gotha 
ROS 215 Eisleben 
ROS 216 Meissen 
ROS 217 Schwerin 
ROS 218 Oelsnitz/V. 
ROS 219 Dresden 
ROS 220 Weimar 
ROS 221 Brandenburg 
ROS 222 Bitterfeld 
ROS 223 Gera 
ROS 224 Görlitz 
ROS 225 Cottbus 
ROS 301 Bertolt Brecht 
ROS 302 Johannes R.Becher 
ROS 303 Friedrich Wolf 
ROS 304 Erich Weinert 
ROS 305 Louis Fürnberg 
ROS 306 F.C.Weisskopf 
ROS 307 Peter Nell 
ROS 308 Walter Dehmel 
ROS 309 Bernhard Kellermann 
ROS 310 Peter Kast 
ROS 311 Rudolf Leonhard 
ROS 312 Bodo Uhse 
ROS 313 Willi Bredel 
ROS 315 Martin Andersen Nexö 
ROS 316 Junge Welt 
ROS 317 Junge Garde 
ROS 318 Breitling
ROS 319 Lütten Klein 
ROS 320 Evershagen
ROS 321 Lichtenhagen 
ROS 322 Reutershagen
ROS 331 Ludwig Turek 
ROS 332 Kurt Barthel 
ROS 333 Ehm Welk 
ROS 334 Eduard Claudius 
ROS 335 Arnold Zweig 
ROS 336 Hans Marchwitza 
ROS 337 Ludwig Renn 
ROS 338 Bruno Apitz
ROS 401 Artur Becker 
ROS 402 Werner Kube 
ROS 403 Hanno Günther 
ROS 404 Elvira Eisenschneider 
ROS 405 Herta Lindner 
ROS 406 Herbert Tschäpe 
ROS 407 Carlo Schönhaar 
ROS 408 Herbert Baum 
ROS 409 Heinz Kapelle 
ROS 410 Rudi Arndt 
ROS 411 Bruno Tesch 
ROS 412 Grete Walter 
ROS 413 Karl Wolff 
ROS 414 Walter Barth 
ROS 415 Heinz Priess 
ROS 416 Eugen Schönhaar 
ROS 417 Erich Steinfurth 
ROS 418 Rudolf Schwarz 
ROS 419 Philipp Müller 
ROS 420 Magnus Poser 
ROS 421 Peter Göring
 

Das Rostocker Fischkombinat hatte zwischen 1950 und 1990 zeitweise mehr als 9000 Beschäftigte.
Seit 1965 war Rostock Heimathafen der größten deutschen Fischfangreederei. Von hier aus wurde eine Flotte von mehr als 100 Schiffen bereedert, darunter Logger, Gefriertrawler, Fang- und Verarbeitungsschiffe sowie Kühl- und Transportschiffe. Von Grönland und Kanada bis nach Mauretanien und Argentinien reichten die Fanggebiete. Rund sechs Millionen Tonnen Fisch wurden in den 40 Jahren angelandet.

Nach der Wende wurde der Rostocker Fracht- und Fischereihafen zum Gewerbegebiet.

 
Advertisement
JA, jetz im maritim Shop bestellen Seeleute DSR Reederei
maritime Termine
Sorry, no events to display
musterrolle
Die letzten 5 musterrolle-Einträge

Vom Nutzer zum Unterstützer

Webdesign by ppsoft f�r DSR ppsoft f�r DSR

dsr Seeleute und Schiffsbilder der DSR Reederei finden Hochseefischer im Ship Seemann maritim Fischfang auf Fiko Handelsflotte der DDR
Seefahrt und Seeleute f�r Seefahrer Sailor von Deutfracht Seerederei Rostock Reederei Fischfang der Fahrensleute Zur See

Musterrolle-online: die Seeleute Seite der DSR und Fiko alle Reedereien Marine Binnenschiffer und Hochseefischfang mit Schiffsbilder sitemap DSR-Handelsflotte mit Schiffsfotos
golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher sac michael kors pas cher hogan outlet hogan outlet hogan outlet online hogan outlet replica michael kors replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet replica michael kors outlet sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher sac goyard pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet outlet golden goose saldi outlet golden goose saldi nike tn pas cher tn pas cher louboutin pas cher louboutin pas cher

Simbolo di una intera generazionenike tn pas cher scalato di Paninari negli anni ¡¯80, la air max pas cher Moncler nasce in Francia nel 1952 come piumini moncler outlet azienda specializzata nella fabbricazionepiumini moncler outlet di indumenti per la montagna. Fornisce,piumini moncler outlet ad esempio, vestiario per i reparti specialipiumini moncler outlet dell¡¯esercito francese ma anche a numerose piumini moncler outlet spedizioni che hanno scalato le pi¨´ alte moncler pas cher vette del mondo e per squadre di sci. Negli moncler pas cher anni ottanta i piumini della Moncler diventano moncler pas cher famosissimi e simbolo di una intera generazione moncler sito ufficiale di ragazzi piuttosto danarosi. Il prodotto moncler sito ufficiale ¨¨ infatti ottimo ma non certo a buon mercato. Nel 2003 il marchio Moncler viene acquistato damoncler sito ufficiale un imprenditore italiano che fonda la Moncler s.r.l.moncler sito ufficiale continuando la tradizione fatta di piumini di moncler sito ufficiale ottima qualit¨¤, caldi ed adatti sia in citt¨¤ che in alta montagna. Come spesso accade per la marche pi¨´ blasonate, moncler sito ufficiale gli outlet Moncler sono piuttosto rari. Siparajumpers pas cher possono tuttavia trovare ottimi affari conparajumpers pas cher sconti notevolissimi rispetto al prezzo di parajumpers pas cher listino, soprattutto se ci si adatta a comperare parajumpers pas cher un modello della stagione passata. Va comunque parajumpers pas cher detto che i piumini Moncler sono, ad eccezione di woolrich outlet online alcuni particolari capi, senza tempo; non c¡¯¨¨ cio¨¨ woolrich outlet online molta differenza tra i prodotti della stagione corrente e di quella passata. Moncler e la quotazione in borsa In data 16 dicembre 2013, Moncler ¨¨ stata quotata woolrich outlet online in borsa ottenendo un ottimo successo di pubblico. E¡¯ chiaro che di fronte ad una operazione finanziaria di questo tipo ci sia una strategia aziendale che punta al rilancio del marchio ed ad un notevole aumento di fatturato. Al momento non ¨¨ chiaro se nella strategia sia previsto woolrich outlet online anche un aumento del numero di outlet ma considerando che negli ultimi anni la vendita attraverso gli outlet ha preso sempre maggior piede ¨¨ facile attendersi un woolrich outlet online diffondersi anche negli outlet e nelle stock housewoolrich outlet online di prodotti Moncler. Speriamo che ci¨° non si accompagni ad un peggioramento della qualit¨¤.